Einladung zur Eh da Infoveranstaltung

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Eh-da Infoveranstaltung!

Worum geht's?

Um Insektenreichtum um Bienen und um Blumen.
Überall im Dorf sollen Flächen mit insektenfreundlichen Blumen bepflanzt werden.
Das kommt den Tieren zu Gute und auch dem Ortsbild.

Grundlage ist das Konzept „Eh da-Flächen“ des Instituts für Agrarökologie (IfA) in der Pfalz.
Wie sich die Gemeinde Himmelpforten das vorstellt, ist Thema dieser Informationsveranstaltung.

Bürger und Gartenfreunde, aber auch Imker, Jäger, Landwirte und Landfrauen oder Vertreter von Bildungseinrichtungen sind eingeladen, sich einzureihen in das Vorhaben, in Himmelpforten die biologische Vielfalt zu verbessern. Einfach, indem man Flächen nutzt und aufwertet, die „eh da“ sind: Mit einheimischen mehrjährigen Blühpflanzen wie Schafsgarbe, Malven, Kornblumen, Lupinen und Margeritten und mit Totholz und Steinlagen, die – im Zusammenspiel – Insekten Lebensräume, Nistmöglichkeiten und Nahrung über eine lange Zeit bieten. Auch Gehölze wie Eberesche und Schlehe passen in das Konzept.
„Blühstreifen am Ackerrand, die für ein Jahr gesät werden, sind auch gut“, aber beim Eh da-Konzept gehe es um Nachhaltigkeit und diverse miteinander vernetzte Biotope. Rund ein Dutzend Flächen im Ortskern Himmelpforten sind ausgesucht, darunter ein Bereich an der Villa, die Verkehrsinsel Forth/Poststraße, das Regenrückhaltebecken Horsterbeck oder der Waldesrand am Sportplatz Brink. Eine Übersicht und Details werden dem Publikum am Mittwoch präsentiert.


Lasst uns das Gemeinsam angehen.

Wann: 21.08.2019
Wo: Villa von Issendorf
Wann: 19.30Uhr.

Wir freuen uns auf jeden der ein wenig Zeit für dieses Thema findet!

Zurück